Beim 3. Takt des Walzers …


Klaus Hoffmann singt Jacques Brel. Wenn uns nur Liebe bleibt. Liedermacher. Hessentag 2007 Butzbach. Markuskirche. Dies war alles was ich bis zum Konzert wusste. Es war einfach faszinierend. Erst einmal die Kirche. Wunderbar in Rosen und Farbe getaucht. Danach das wunderbare Konzert. 2 Personen, Klavier (genial Hawo Bleich) und die Stimme Klaus Hoffmann. Lieder die unter die Haut gehen, Geschichten aus seinem Leben, aus dem Leben von Jacques Brel, aus dem Leben von jedem von uns. Klaus Hoffmann kann nur Live erlebt werden. Danke für diesen schönen Abend.

Markuskirche Butzbach Hessentag 2007, warten auf Klaus Hoffmann und Hawo Bleich
Markuskirche Butzbach Hessentag 2007, warten auf Klaus Hoffmann und Hawo Bleich

Hawo Bleich und Klaus Hoffmann, Markuskirche Butzbach Hessentag 2007 (02.06.2007)
Hawo Bleich und Klaus Hoffmann, Markuskirche Butzbach Hessentag 2007 (02.06.2007)

beleuchtete Markuskirche Hessentag 2007
beleuchtete Markuskirche Hessentag 2007

Links:
Jacques Brel
http://de.wikipedia.org/wiki/Brel
Klaus Hoffmann
http://www.klaus-hoffmann.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Hoffmann_(Liedermacher)
Hawo Bleich
http://www.klaus-hoffmann.com/presse.html


Dein Kommentar

Danke das Du auf diesen Artikel einen Kommentar schreiben willst. Einfache HTML Codes sind erlaubt.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar einzustellen. Klicke hier um dich anzumelden.

Leserkommentare

Es wurde noch kein Kommentar hinterlassen.
Schreib du den ersten Kommentar?