Die Qualitätskontrolle (kurz QK) der ITSG 2007


Die Qualitätskontrolle (kurz QK) der ITSG ist mit Erfolg abgeschlossen worden. Das Programm HD-WIN für Windows ist damit wieder 1 Jahr zur Übertragung der Beitragsnachweise und der Sozialversicherungsmeldungen zu den Sozialversicherungsträgern (z.B. Krankenkasse und Rentenversicherung (Deutsche Rentenversicherung Bund)) berechtigt.

Zunächst wurden neue gesetzliche Änderungen besprochen und im Programm geprüft. Zum Beispiel die neuen Änderungen der Anlage 9 (Datensätze und Datenbausteine sowie Fehlerkatalog). Danach konnten die neuen Module (abrechnungsunabhängige Meldungen und Zusätzliche Qualitätsmerkmale zur Verfahrenssicherheit) mit Erfolg geprüft werden. Dort wurde auch die Umsetzung des Kernprüfprogrammes der Rentenversicherung (Deutsche Rentenversicherung Bund) genauestens geprüft.

Am 2. Tag sind die Testfälle genau unter die Lupe genommen worden. Diese wurden bis Juni 2007 abgerechnet und die Entgeltabrechnung, Beitragsnachweise, Beitragsabrechnungen und die Meldungen nach §25 DEÜV sind zur Prüfung als Ausdruck bereitgestellt worden..

Dabei wurden kleine Änderungen angeregt, wie z.B. die Ausgabe des SFN Davon Werts auch im Lohnkonto.

Ich danke Frau Petrikowski (Deutsche Rentenversicherung Bund) und Herrn Semrau (ITSG) für die OK und die vielen Informationen rund im die OK und freue mich schon auf die nächsten Workshops, Themenquerschnitte und vor allem auf den GKV Infoshop im September 2007.


Dein Kommentar

Danke das Du auf diesen Artikel einen Kommentar schreiben willst. Einfache HTML Codes sind erlaubt.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar einzustellen. Klicke hier um dich anzumelden.

Leserkommentare

Herzlichen Glückwunsch!